DEPARTEMENT FÜR STADTPLANUNG

Split-Dalmatien

Ausgehend von 1 Januar 2008. Jahre nach der Umsetzung der räumlichen Planung und der Bau wurden in die Zuständigkeit der Verwaltungs-Abteilung für Raumplanung neben den großen Städten Split und Kastela, wo diese Aufgaben von Stadt-Agenturen durchgeführt werden verschoben. Diese Aufgaben sind im Zusammenhang mit der Begebung der folgenden Dokumente:

Lage erlaubt
• die Entscheidung über die baulichen Gegebenheiten
• Beschlussfassung über die Schaffung eines Baugrundstücks
• Bestätigung der Unterteilung Umfragen
• Bestätigung der wichtigsten
• Entscheidungen über eingebauten Zustand und die As-Built-Zustand
• Verwenden Sie Genehmigungen und Zulassungen für den Einsatz von
• Bestätigung der Eigentumswohnung Umwandlung von Gebäuden
• Dokumente, die unter die Zuständigkeit der Abteilung


Die Abteilung arbeitet in der Zentrale in Split, Bihaćka 1, 3 Stock (für die Podstrana, Solta, Prgomet, Littoral und Doca Lećevica), und in den Kurven: Hvar, Imotski, Makarska, Omis, Sinj, Solin, Supetar, Split, Vis und Vrgorac.
Arbeitszeit mit Kunden: Montag und Mittwoch 8-12 Uhr.

Womit beginnen?

Das Dokument, das Sie zunächst brauchen, ist ein Auszug aus dem Kataster-Plan für das Grundstück, auf dem Sie beabsichtigen, mit markierten angrenzenden Grundstücke und Gebäude auf ihnen aufgebaut zu bauen.
Diese preris wird entführen die Versorgungsunternehmen der Stadt oder Gemeinde, in deren Bereich sich das Land befindet, und da wirst du auf der entsprechenden Raum-, Stadt-oder detaillierten Plan, um festzustellen, ob auf dem Land können Sie bauen und welche Art von Objekt.
Danach werden Sie wählen eine zertifizierte Designer, der einen vorläufigen Entwurf des Gebäudes geschaffen werden, wie Sie möchten, dass in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Plans zu bauen.

FILING

Voraussetzungen für die Ausstellung von Zertifikaten, Resolutionen, Zertifikate oder Genehmigungen und Änderungen Schriftsätzen und Einsprüche, Beschwerden und Einwände gegen die Dokumente ausgestellt werden, um das Standesamt der Außenstelle der Abteilung oder per Post an die Adresse jeder Filiale erfolgen.
Für die Warengruppen Verwaltungssitz in Split in den Bau von Split-Dalmatien in Split befindet, links war 2, Erdgeschoss,.
Das Büro der Niederlassung kann sich Antragsformulare, die speziell für die Art des Dokuments (Lizenz) erforderlich sind, vorbereitet. Das Formular muss Angaben des Antragstellers, Adresse und Telefonnummer zu kontaktieren. Er erklärte auch, dass die grundlegende Dokumentation mit der Anwendung je nach Art des Dokuments angefordert beizufügen ist. Auch die Höhe der Gebühren, die bezahlt bei der Einreichung muss gegeben.
Für die Abteilung in Split Antragsformulare können von der Protokoll-Abteilung an der Management-Split, Bihaćka 1 / 3 erreicht werden.
Wenn eine Partei durch einen Rechtsanwalt vertreten soll durch eine schriftliche Vollmacht und die Adresse des Proxy begleitet werden. Wenn die Partei durch die Geschäftsstelle ergänzt, aber Eingang des Antrags, die Anzahl der Klassen, unter denen der Fall ist, gehalten.
Nach Eingang der Anmeldung entscheidet der Beamte, der das Verfahren der Erteilung von Bau Bedingungen wie in Artikel 209. vorgeschriebene Verhalten wird bis 222 Baugesetz.
Wenn Ihr Antrag ist unvollständig Officer Bestimmung der angemessenen Frist, innerhalb derer sie die erforderlichen Unterlagen zu ergänzen wird. Es wird empfohlen, die Fristen zu folgen, weil sonst Ihre Anfrage wird verweigert. Auf Wunsch können wir verlängern die linke und Fristen.

WAS IST DIE ENTSCHEIDUNG DER konstruktiv und wenn es benötigt wird?


Der Bau von Gebäuden mit Brutto-Fläche von nicht mehr als 400m2 kann nach Erhalt einer endgültigen Entscheidung über die Bedingungen der Konstruktion (Wohn-, Gewerbe Wohn-, Gewerbebauten, Garagen, Nebengebäuden, Vordächer) starten. Das gleiche gilt für ein Gebäude für landwirtschaftliche Tätigkeiten ausschließlich auf die Brutto-Fläche von 600m2 verwendet. BGF ist die Summe der Fläche der Grundrisse aller Stockwerke Gebäude (Keller, Erdgeschoss, Böden, Dachboden) Gebäude den vollen Wert der Oberfläche mit einer Loggia, Terrasse, Balkon, um den externen Maßnahmen. Der Antrag wird von drei Kopien der Vorentwurf von einem Ingenieur in der entsprechenden Disziplin im Einklang mit der räumlichen Planung und der Nachweis des Eigentums an Grundstücken, auf denen es geplant gradnja.Dokazom Eigentum gilt als Grundbuch Zertifikat, dass der Antragsteller das Land besitzt oder eingegeben zeigt eine Lizenz entwickelt begleitet werden Recht, auf der Parzelle, auf der es plant den Bau zu errichten. Auch, wie sich die Aussage eines gültigen Kaufvertrag, eine endgültige gerichtliche Entscheidung über den Erwerb von Eigentum an Immobilien oder Erbschaft Urteil, dann der Vertrag für den Bau oder ein anderes Dokument, dass der Investor das Recht, an einem bestimmten Bauplatz zu bauen hat, zeigt bieten.
Location zu ermöglichen und die Bestätigung der wichtigsten
Für alle Gebäude mit Ausnahme von Gebäuden bis zu 400m2 Bruttogeschossfläche, und landwirtschaftlichen Gebäuden zu 600m2 Bruttogeschossfläche soll ein Ort erteilt werden.
Location Genehmigung ist ein Verwaltungsakt, der durch urbane Elemente für die Tätigkeit im Bereich Planung bestimmt wird, und das Verfahren wird gemäß § 103 durchgeführt bis 118 Baugesetz.

Insbesondere ist bestimmt:
Form und Größe des Grundstückes, den Zweck und die Abmessungen der Gebäude, Anzahl der Wohnungen oder Büroräume in das Gebäude und seine Inhalte, Bedingungen für den Anschluss an die Straße, die Handlung (Parkplätze, Grünanlagen), die Methode der Anbindung an die Versorgungsinfrastruktur (Stromnetz, Wasserversorgung und Entwässerung, Telekommunikation, etc.), dann Unterkunft Nebengebäude auf dem Grundstück, Umweltschutz, etc., je nach Typ des Objekts, die dazu bestimmt zu bauen ist.
Dem Antrag sind ein Auszug aus dem Kataster-Plan, drei Exemplare des vorläufigen Entwurf des Diplom-Ingenieure in die entsprechende Disziplin gemacht sowie der Nachweis der gesetzlichen Zinsen begleitet werden.
Legal Interesse kann vor dem Kauf der Immobilie, die Zustimmung des Eigentümers des Grundstückes an den Antragsteller oder dergleichen. Auf der Stufe der Erteilung von Baugenehmigungen, muss der Antragsteller nicht die Frage des Eigentums in seiner Gesamtheit gelöst werden können.
Nach Eingang Ihrer vollständigen Antrags wird der Angestellte, der Ihren Fall übernimmt rufen die Behörden oder Personen, die durch spezielle Vorschriften (zB HEP, Wasser, Sanitär-Inspection, Ministry of Internal Affairs Department of Fire Protection, kroatischen Straßen, etc. je nach Objekt, das bestimmt zu bauen ist) bezeichnet Der Einblick in die Konzeption für die Ausgabe von speziellen Anforderungen ihrer Zuständigkeit. Einblick in die Vorplanung muss vom Antragsteller und Designer von Gründen besucht werden.
Die Vorplanung sollte vollständig mit den besonderen Bedingungen, die in den Bedingungen für das Verfahren bestimmt werden oder wird der Antrag abgelehnt werden gesetzt ausgerichtet werden.

Nach der Einstellung des Projekts vor Ort erteilt wird.

Location Genehmigung ist nicht durch den Bau genehmigt, aber die endgültige Baugenehmigung erforderlich sind, um die Bestätigung der wichtigste Projekt zu erhalten.
Bestätigung der Main Act ist die indirekte Bestätigung der Hauptprojekt und genehmigt den Bau des Projekts bestätigt (Artikel 223. bis 227. Baugesetz).
Der Antrag wird von einer endgültigen (final) vor Ort zu ermöglichen begleitet werden, drei Kopien der wichtigsten Vorhaben im Einklang mit der Entwicklung zu ermöglichen, zertifizierte parcelation Studie, die durch den Bau Partikel und Beweise, dass der Anleger das Recht, an einem bestimmten Bauplatz zu bauen gebildet hat entwickelt wurde.
Bei komplexeren Strukturen in Zusätzlich zu den oben muss durch Berichte über die Kontrolle über das Projekt, eine Bescheinigung über die Validierung, Studien der technischen Forschung, wie die Chef-Designer warnen Investoren begleitet werden.
In den Prozess der Ausstellung dieser Bescheinigung bestätigt, dass die wichtigsten Design im Einklang mit der Entwicklung erlauben abgeschlossen wurde, die Bestimmungen des Gesetzes, das städtische Grundstück zu einem bestimmten Niveau (vorgeschrieben durch spezielle Vorschriften) ausgestattet und wird von allen erforderlichen Unterlagen begleitet.

Wiederaufbau eines Gebäudes

Wiederaufbau des Gebäudes gelten als Interventionen werden in das bestehende Gebäude, die Form, Größe oder Zweck des Gebäudes verändert, und ändern Sie die materiellen Bedingungen für das Gebäude als ein Beispiel für konstruktive Eingriffe, wesentliche Änderungen an Anlagen und Geräte in das Gebäude, die Auswirkungen auf die thermische Schutz oder Auswirkungen auf die Brandlast.
Dies sind vor allem Operationen dograđivanja, Aktualisieren, Entfernen der äußeren Teil des Gebäudes, Änderung der Nutzung der Anlage oder in ihrer Gesamtheit, und dergleichen.
Der Begriff des bestehenden Gebäudes wird als rechtlich konstruiert werden Gebäude auf Baugenehmigungen oder sonstige geeignete Unterlagen basiert, Gebäude, für das die Verwendung gestatten oder Gebäude, das im 15. gebaut wurde Februar 1968. Jahr.
Was ist erforderlich, um Genehmigungen für den Wiederaufbau eines Gebäudes zu erhalten
Wenn die Rekonstruktion des Gebäudes erhält eine Bruttogeschossfläche von bis zu 400m2 (Bruttofläche von bestehenden und neuen Bereichen) ist notwendig, um eine Lösung für den Aufbau Bedingungen zu suchen.
Wenn der Wiederaufbau von Gebäuden wird höher als 400m2 sollte die Position Erlaubnis gefragt werden, und bestätigen Sie das Hauptprojekt.

Legalisierung bereits Gebäude errichtet


Wenn das Gebäude gebaut oder umgebaut, ohne die entsprechenden Genehmigungen durch die Lösung des Derivats Status oder der As-Built Zustand, abhängig von der Größe (BGF) des Gebäudes ausgestellt.
Vor Erteilung der As-Built-Zustand ist notwendig, um einen Standort zu ermöglichen (Artikel 241. bis 248. Baugesetz) zu erhalten.
Diese Handlungen können nur erteilt werden, wenn der Bau erfolgte in Übereinstimmung mit den geltenden Raumordnungsplan durchgeführt, andernfalls wird Ihr Antrag abgelehnt werden wird.
Vor Erteilung der derivativen Zustand und die As-Built-Zustand, zusätzlich zu den regulären Verwaltungsgebühr ein Investor zahlt eine gesonderte Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der kommunalen Beitrag im Rahmen des besonderen Rechts für das Thema Gebäude berechnet.
Der Antrag auf die Erteilung von derivativen Status (oder Bestätigung) wird von drei Exemplaren des architektonischen Bildes gebaut Zeichnungen von Personen zugelassen zu entwerfen und Beweis dafür, dass der Antragsteller das Recht vor, auf dem Land zu bauen vorbereitet hat begleitet werden. Bauaufnahme unter den Bestimmungen des jeweils gültigen Raumordnungsplan für einen bestimmten Bereich müssen vorgenommen werden und müssen mit den abgeleiteten Zustand des Gebäudes übereinstimmen, andernfalls wird der Antrag abgelehnt werden.

Bei der Bestimmung der Partikel für den regelmäßigen Gebrauch von Gebäuden?


Wenn das bestehende Gebäude wurde nicht Baugrundstück oder erforderlichen Flächen für die regelmäßige Nutzung der Grundstücke erfolgt durch eine gesonderte Entscheidung über die Einrichtung eines Baugrundstück (Artikel 121 Baugesetz) durchgeführt worden sind.
Bestimmung von Baugrundstück befindet sich in Situationen gebracht, wo sie auf einem Kataster Grundstück erbaut mehr Gebäude, die nicht, die keinen funktionellen Einheit ist, oder wenn das Gebäude auf einem Grundstück, das größer als notwendig für den regelmäßigen Gebrauch und solche Bestimmung ist notwendig für die Regelung von Eigentumsverhältnissen von Beziehungen aufgebaut.
Die Entscheidung ist auf Antrag einer Partei oder von Amts wegen vorgenommen, auf der Grundlage der Raumplanung Dokumente und die Regeln des Berufsstandes.
Dem Antrag sind ein Auszug aus dem Kataster-und geodätische Plan mit dem Vorschlag zur Bildung des Baugrundstück begleitet werden. In den Prozess der Entscheidungsfindung beteiligt Eigentümer der Grundstücke und Gebäude, für die das Grundstück bestimmt.

Genehmigung für den AUSBAU DER STRUKTUREN

Ohne besondere Erlaubnis kann von der BGF entfernt werden bis zu 400m2 und 600m2 landwirtschaftlichen Gebäuden (ein Gebäude, für die eine Entscheidung über die baulichen Gegebenheiten).
Sondergenehmigung für die Entfernung ist nicht für den Fall, wenn ein Gebäude oder einen Teil davon für den Bau von neuen Gebäuden entfernt und es wird festgestellt, dass die Baugenehmigung zugelassen ist, oder wenn es der Abriss des Gebäudes Inspektionslösung bestellt notwendig.
In anderen Fällen ist es notwendig, die Erlaubnis zu entfernen (Art. 273. und 274. Baugesetz) zu suchen.
Der Antrag wird von drei Kopien der Entfernung Projekt von Diplom-Ingenieuren der Nachweis des Eigentums an dem Gebäude, die dazu bestimmt zu entfernen, ist begleitet werden. In den Prozess der Erteilung von Genehmigungen für die Beseitigung des Gebäudes Beamte teilt der Antragsteller des Körpers, die Bescheinigung zu erhalten, wenn der Abriss eines Gebäudes des öffentlichen Interesses (Schutz der kulturellen Ressourcen, Umweltschutz, kommunale Infrastruktur, etc.) verletzen können soll.

WAS IST UND WIE STUDIE Subdivision wird zertifiziert werden?

Einmal ausgestellt Ort zu ermöglichen, eine Entscheidung über die baulichen Gegebenheiten oder die Entscheidung über die Bestimmung des Grundstückes ist für die neu gebildeten Partikel, die vor der Bestätigung der wichtigsten entwickeln parcelation Studie (Artikel 119 und 120 Baugesetz) erforderlich.
Subdivision Studien kann eine Person gemacht, die tragen die Markennamen "lizenziert Landvermesser".
Subdivision Machbarkeitsstudie vor der Einführung des Katasters Land muss von diesem Körper, der in Übereinstimmung mit den vorstehenden Regelungen nicht gemacht wird (Position Erlaubnis, einen detaillierten Plan zertifiziert sein ...).

WHO lizenzierten Ingenieur und was sind ihre Befugnisse?

Gesetz über die Kroatische Licensed Architekten und Ingenieure konzipiert die Art und Weise des Erwerbs der Rechte an der Marke von einem lizenzierten Architekten oder lizenziert Ingenieur auf dem Gebiet der Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen, Maschinenbau und Elektrotechnik.
Person, die das Recht vor, Berufsbezeichnung für Gestaltung und Umsetzung der Qualitätssicherung in der Bau in Übereinstimmung mit seinem Beruf berechtigt erworben hat.
Ein Architekt, der eine solche Autorität verfügt bereitet Vor-, Haupt-und Ausführungsplanung, und ist verantwortlich für die Einhaltung solcher Projekte mit Standort Weiterentwicklung zu ermöglichen und das Gesetz (Baugesetz).
Chartered Engineers sind berechtigt, zur Durchführung von Supervision (Bauleiter), um Investoren und sind verantwortlich für den Bau in Übereinstimmung mit den ausgestellten Entscheidung über die Bedingungen für Bau und die Zulassung des Haupt-Projekt durchgeführt. Bei der Durchführung der Inspektion kontrolliert die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Normen in der Bauindustrie.
Deshalb bei der Erhebung der Dokumentation, um einige der Genehmigungen zu erhalten, Projektierung, qualifizierte Diplom-Ingenieur, und vor Beginn der Arbeiten, geben den Aufsichtsbehörden Ingenieur, der Kontrolle, ob der Bau nach fachlichen Standards und in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchgeführt wird.

Was sollte ich vor Werke zu tun?

Bau kann durch die endgültige Entscheidung über bauliche Gegebenheiten erreicht werden und die Genehmigung ist (für die Strukturen der Bruttogeschossfläche über 400 m2).
Works muss der Anleger vertrauen Menschen, die berechtigt Bautätigkeiten durchzuführen sind.
Der Anleger hat die Aufgaben der Durchführung der Qualitätssicherung während der Bauphase zertifiziert Ingenieur zu betrauen.
Vor Beginn der Arbeiten müssen bis Beginn der Arbeiten gemeldet werden.
Der Antrag muss in schriftlicher Form, die Stelle, die die Genehmigung erteilt, ein Gebäude, Inspektion und die Prüfung zu arbeiten und acht Tage vor dem Beginn des Baus oder Erweiterung der Werke nach der Unterbrechung länger als drei Monate vorgelegt werden. Dies ist eine Verpflichtung von Artikel 249 vorgeschriebenen Baugesetz.
Der Antrag muss enthalten Informationen über den Investor, die Zahl und das Datum der Handlung, auf denen die Zulassung für den Bauunternehmer und den Namen und die Bezeichnung der Markierung.

On-site Investor muss:
• eine Entscheidung über die Bedingungen für Bau-und Entwurfsplanung, die ein integraler Bestandteil der Lösung ist
• Haupt-Projekt ist der Diplom-Ingenieure in Übereinstimmung mit dem genehmigten Resolution
• Markierung Umfrage durch qualifizierte Gutachter vorbereitet

Für Objekte mit mehr als 400m2 Bruttogeschossfläche vor Ort haben sollte:

• Bestätigen Sie die wichtigsten Design-
• Detailed Design
• Markierung Umfrage
• sonstige Unterlagen gem. 254. Baugesetz und unterrichtet die Anleger Bauleiter.

Site ist gesichert und eingezäunt und markiert Platte (tag), die Informationen über den Investor, der Art der Gebäude, Daten über die Handlung, durch die der Bau genehmigt, der Designer, Unternehmer und Aufsichtsrat Ingenieur ausgegeben wurden.

Pflichten während der BAU

Der Bau muss im Einklang mit der genehmigten Dokumentation, Vorentwurf, der von einer Entscheidung über die Bedingungen für Bauten oder Projekt genehmigt Bestätigung der wichtigste Projekt genehmigt wurde, durchgeführt werden.
Wenn während der Bauphase, um Änderungen in Bezug auf das genehmigte Projekt zu machen ist erforderlich, um Änderung des Beschlusses über die Bedingungen für Bau oder die Änderung bestätigt das Hauptprojekt zu suchen. Anhängigen Verfahren im Falle von Änderungen während der Bauphase wird in Artikel 233 festgelegten und 234 Baugesetz.
Wenn die baulichen Veränderungen der Investor Anfrage den Wechsel der Investoren. Neuer Investor muss den Nachweis erbringen, dass er das Recht zu bauen (das Dokument, mit dem er gewann die Eigentums-oder Gebäude), die eine Entscheidung hat.

Was bis zum Ende der Konstruktion zu tun und wie man Gebäude Grundbücher und Kataster?

Für Gebäude, die Baugenehmigung erteilt haben ist nicht verpflichtet, eine Genehmigung zu erhalten, aber es kann nach dem Investor Stelle, die die Entscheidung der Kontrollstelle Ingenieur legte einen Bericht über die Gesamtenergieeffizienz des Gebäudes ausgestellt werden.
Gebäude, für die das Zertifikat ausgestellt wird Investitionsprojekte können verwendet werden, nachdem es eine Bescheinigung über die Belegung Themen sein.
In Ausnahmefällen, die Einrichtungen im Rahmen einer Baugenehmigung, die 20/06/1991 ausgestellt wurde gebaut. zum 1.10.2007. Jahren anstelle der Verwendung zu ermöglichen auf Antrag des Investors oder der Eigentümer des Gebäudes, kann ein Zertifikat der Nutzung des Gebäudes (Artikel 333 Baugesetz) ausgestellt werden. In den Prozess bestimmt, ob das Wasser unter bauaufsichtlichen Verfahren und konstruiert wurde auf Baugenehmigungen in Bezug auf die äußeren Abmessungen basiert, ist Zweck und Platzierung auf dem Ausbringen genug, um eine gültige Baugenehmigung zu schaffen, und nach Überprüfung, dass kein Verfahren Inspektion Gebäude, Offizier, der zur Aufklärung des Falles zu lassen, ob eine Untersuchung, um die Einhaltung der Bau Baugenehmigung und je nach dem angegebenen Zertifikat verifizieren.

Der Prozess der Erteilung einer Nutzungserlaubnis ist wie folgt:

• einen Antrag, die eine Kopie der Baugenehmigung oder Bescheinigungen über die Haupt-Projekt legen müssen, sowie etwaige Änderungen erlauben
• Daten über die Teilnehmer in den Bau von (Investor, Planer, Bauunternehmer, Bauleiter)
• eine schriftliche Erklärung über den Künstler abgeleitete Werke (zusammen mit einer Erklärung an den Auftragnehmer auf die Erreichung der Qualität der Evidenz-, Prüf-Zertifizierungen die Qualität der Materialien, Lieferungen, etc.)
• Schlussbericht der Aufsichts-Ingenieur auf der Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden
• am Tag der technischen Inspektion, zusätzlich zu den oben genannten, sollte unter geodätische Konstruktion des Ist-Zustandes (Uris Gebäude), die einen Teil der Studie überprüft Kataster Vermessungsamt ist, erhalten werden.

Offizier der Durchführung des Verfahrens bei der technischen Überprüfung ermittelt und bestellt die Mitglieder des Komitees, das technische Überprüfung durchgeführt. Nach Abschluss Inspektion Nutzungsgenehmigung erteilt werden, wenn die Kommission gab die Meinung, dass das Gebäude beginnen kann, zu verwenden, sonst setzt es eine Frist für die Beseitigung der Mängel.
Der Prozess der Erteilung einer Nutzungserlaubnis ist in den Artikeln 257. Set auf 267. Baugesetz:
Aufnahme von Gebäuden in der Kataster-und Grundbucheintragung wird, wenn das Gebäude Verwendung zu ermöglichen durchgeführt werden, oder der Bericht des Aufsichtsrats Ingenieur für Gebäude, für die eine Baugenehmigung. Diese Bestimmung ist in Artikel 268. enthaltenen Baugesetz.
Registration Gebäude in der amtlichen Vermessung durch die State Administration, Regionalbüro für Kataster in Split, einer Grundbucheintragung Stadtgericht in Split, dem Grundbuchamt Abteilung durchgeführt.
Gebäude im 15. gebaut Februar 1968. wurde als auf der Grundlage von Baugenehmigungen für diese Anlagen errichtet werden soll, nicht Belegung erlaubt ausgestellt werden. Melden Sie sich für die Kataster-und Grundbuchamt auf dem Glauben, dass sie vor diesem Zeitpunkt gebaut wurden (Artikel 330 Baugesetz) basiert.
Für Gebäude auf der Basis von Baugenehmigungen bis 19 gebaut Juni 1991. war keine Bescheinigung über die Belegung ausgestellt und sind in der Katastralgemeinde Dokumentation, die mit einer gültigen Lizenz und ein Zertifikat, das nicht dazu führen, hat den Prozess des Aufbaus Inspektionen (331 Baugesetz) kam eingetragen.